Bahnen
 
Informationen
Kontakt
Traditionelles Blechspielzeug


... erlebt in Sachsen seine Wiedergeburt. Mit unserer Lehnhardt Blechbahn Spur 0 wollen wir das klassische Spielzeug aus Blech aus der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts wieder aufleben lassen.

 

 

 

 

Die Faszination der Spurweite 0 liegt in ihrer Robustheit und angenehmen Größe beim Spielen. Das erfreut nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene, die diese Art des Spielens noch aus ihrer Kinder- und Jugendzeit kennen. Unser Sortiment haben wir mit der Nachbildung der „Sächsischen Überlandbahn“ eröffnet,
einer Straßenbahngarnitur, die im Original bis 1960 zwischen Hohenstein-Ernstthal und Oelsnitz/Erzgebirge verkehrte.

Zur Freude aller Nostalgiker, Hobbyeisenbahner und besonders der Kinder. Die Liebe steckt im Detail unserer Produkte der Baugröße 0.

Die originalgetreuen Nachbauten - Maßstab 1:43,5 -  überzeugen durch ihre hochwertige Verarbeitung und Bedruckung.
Technische Beschreibung der Lehnhardt Straßenbahn

Die Grundkörper unserer Bahnen werden aus Stahlblech gefertigt. Alle Teile sind pulverbeschichtet und in verschiedenen Varianten und Ausführungen bedruckt. Die Triebfahrzeuge werden durch Elektromotoren mit Permanentmagnet mit einer Stromaufnahme von ca. 0,2 A und einer max. Betriebsspannung von 15 V angetrieben.
Die Antriebseinheit wirkt auf zwei Achsen und ermöglicht so eine gute Zugkraft. Die Stromversorgung erfolgt über einen Regeltransformator 230 V Wechselstrom, 50/60 Hz, 7,5 W. Der Regelbereich für den Bahnbetrieb liegt bei 0-14 V Gleichspannung.

Anschlüsse für Zubehör mit 14 V Wechselspannung sind vorhanden.
Unser Gleissystem besteht aus einem soliden, trittfesten Kunststoffkörper in „Kopfsteinpflasteroptik“ mit eingepressten Edelstahlprofilschienen. Das Gleissortiment wird ständig erweitert.